Montag, 9. November 2015

Makromontag

Verwirrte Clivia

meine sehr alte Clivia (schon über 20 Jahre alt) 
hat die letzten Jahre kaum, bis garnicht, geblüht
und dieses Jahr nicht im Frühjahr,
sondern 
in der größten Sommeritze.
Da mußte ich einfach ein paar Bilder machen. 












Allerdings war die ganze Pracht nach 4 Wochen schon fast vorbei.




Die Bilder schicke ich noch ganz schnell zum Makro Montag

Ich wünsche euch eine herrliche November Woche.

Viele liebe Grüße
Eure Nähoma


Post 234

Kommentare:

  1. Liebe Ella,
    heute hab ich ein Veilchen gesehen...
    Es blühte. Im November . Kaum zu glauben.
    Deine Fotos gefallen mir sehr.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ella,
    ja, Clivien sind manchmal ein bischen verrückt :O)
    Ich hatte vor Jahren eine, die war auch schon recht alt, die hat 4 oder 5 Jahre nicht geblüht, und im folgenden Jahr 6 mal hintereinander ... das ist aber vor meinen Bloggerzeiten gewesen, daher gibt es keine Bilder ...
    Ich wünsch Dir einen schönen, zufriedenen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. sehr schöne bilder. meine mutter hatte auch eine und ich dachte das sei eine reine grünpflanze.. hätte nie vermutet, dass sie sooo schöne blüten bekommt.
    liebe grüße
    gusta

    AntwortenLöschen
  4. Ganz, ganz tolle Bilder :-) Ja, manche Pflanzen überraschen einen echt... Ich bin ja voll von Bewunderung: eine 20 Jahre alte Pflanze... Irre, da fehlt mir der grüne Daumen für, super :-)

    Liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schöne Bilder, das gibt es also nicht nur im Film, das Pflanzen so selten blühen umso schöner, dass du uns daran teilhaben lässt.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  6. This article tells us the key features of the field. Highly recommended. Embroidery Digitizing Service

    AntwortenLöschen
  7. Deine Makros sehen zauberhaft aus.
    Rosige Grüße von Christine

    AntwortenLöschen

Wir schätzen die Menschen,
die frisch und offen ihre Meinung sagen -
vorausgesetzt, sie meinen das Selbe wie wir.
Mark Twain

Vielen Dank für eure Kommentare, ich freue mich sehr darüber
und lese sie alle - Ausnahmslos.
nur zum Antworten komme ich nicht immer.
Liebe Grüße
Ella