Donnerstag, 3. Oktober 2013

Für mich


ich möchte euch auch MEIN erstes RUMS zeigen.


Im letzten Jahr bin ich dem Häkelwahnsinn verfallen,
nachdem ich Babsie´s super schönen Blog gesehen habe.


Ich bestellte mir zuerst mal ein Freebie,
um zu sehen, ob es auch klappt. 
Den Julius seht ihr ja in meinem Blogfoto.


Danach bestellte ich Allerhand Tieranleitungen für meine Enkel.
Sind noch nicht alle gehäkelt
und die liebe Babsie schenkte mir
das "kleine Wiesenglück" freebie dazu.


 Gefallen hat mir die Anleitung gleich,
doch ich hatte keine Verwendung dafür,
"Grübel, grübel"
dann die Idee,
ich könnte ja einen Nadelpilz daraus zaubern.


und das ist dann daraus geworden.


Die 3 Marienkäfer sind für meine 3 Töchter.
Hier hat es sich Julius bequem gemacht.
Die Häkelanleitung vom Nadelpilz ist frei nach Babsies kleines Wiesenglück,
Julius ist Original 
Wolle:  Catania / Schachenmayer  und Kuschelsockenwolle
Die Käfer sind aus einem span. Video, mariquita, 
weiß leider nicht mehr wo ich es finden kann.


Einen schönen Restfeiertag und allen (die das Glück haben) ein schönes Langes Wochenende.


Ella
und jetzt noch zu RUMS, denn der gehört mir ganz alleine, 
zu Scharly
und zur Häkelliebe


Kommentare:

  1. sehr süß der Fliegenpilz, schön gemacht sieht super aus.

    LG Gisela

    AntwortenLöschen
  2. Ach ist der toll geworden!!

    Den werde ich wohl direkt einmal nachhäckeln :)

    Liebe Grüße und danke für die Inspiration Annika

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ella

    Schöne Idee ;-). Habe mich gleich mal als neuer Leser bei Dir eingetragen. Vielleicht magst du auch mal meinen Blog besuchen kommen ?

    Ein schönes Wochenende

    Lg Simone

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Simone,
      hab schon reingeguckt... und abgespeichert,
      dass ich immer auf dem Laufenden bin

      Vielen Dank
      Ella

      Löschen
  4. Ohhh ist das eine süße Idee! Der Pilz ist so schön geworden!!

    LG Beate

    AntwortenLöschen
  5. ach Gottchen wie niedlich! ein toller Pilz...figürlich häkeln kann ich irgendwie so gar nicht...ich habe für den Floh mal einen Bären gemacht *gacker* sieht nicht so recht nach Bär aus wird aber geliebt

    sei lieb gegrüßt
    anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein Bisschen müssen die Auf- und Abnahmen schon stimmen, aber das größte Geheimnis ist glaub ich die Füllwatte *grins*

      Vielen Dank

      Löschen
  6. Hallo,
    super tolle Idee und wunderschöne Umsetzung.
    Magst du bei meiner Revival-LinkParty mitmachen? Würde mich riesig darüber freuen.

    Liebe Grüße,
    Simone

    AntwortenLöschen
  7. Sehr niedlicher Pilz! Tolles Häkelwerk!

    Liebe Grüße
    Lilo

    AntwortenLöschen
  8. Ich liebe deinen Pilz!!!!
    Fliegenpilz sind so ein tolles Dekoelement.

    Sonnige Grüße von
    Liebste-Schwester.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Wir schätzen die Menschen,
die frisch und offen ihre Meinung sagen -
vorausgesetzt, sie meinen das Selbe wie wir.
Mark Twain

Vielen Dank für eure Kommentare, ich freue mich sehr darüber
und lese sie alle - Ausnahmslos.
nur zum Antworten komme ich nicht immer.
Liebe Grüße
Ella