Dienstag, 17. Februar 2015

Piratenfasching bei de Wasserhinkel



Piraten 
wollten meine Enkel sein.
Also hab ich mich mal schlau gemacht 
und am Ende sind es 
Bandanas, 
Piratenshirts
und die passenden Hosen geworden.


Hier der erste Versuch,

 danach kam die für den Großen, mit selbstgebastelter Appli,
(genähmalt)
 
für den Kleinen hab ich ein Hutgummi eingezogen, denn 
der - die - das ? Bandana ist, 
obwohl ohne Nahtzugabe noch immer zu groß. 
Hier hab ich einfach ein Stückchen vom Shirtstoff appliziert.
der Schnitt ist übrigens ein Freebie von Hexenklexe
und hier die Anleitung dazu.
Vielen Dank Heike, 
dass du uns das tolle Freebook geschenkt hast.

Tragefotos werden nachgereicht.

Die Hosen sind:
für den Kleinen selbstgebastelte Pumphose mit Bündchen
und für den Großen 
 Schnitt von Simplicity mit aufgesetzten Taschen in Größe 5
etwa Körpergröße 112cm




Total stolz sind sie in den KiGa marschiert
 
 

Übrigens Wasserhinkel sind eigentlich Enten,
die Dorfbewohner werden so genannt.


Meine Rückmeldung nach sehr langer, ungewollter Blogabstinenz.

Ich wünsche euch allen einen schönen Faschingsdienstag,
lasst es euch gutgehen.
 
Liebe Grüße
Eure Nähoma


Die Sachen dürfen auch noch zum Creadienstag, M4B
und Kiddikram



 Post - 0208

Kommentare:

  1. Guten Morgen, meine liebe Ella,
    wie SCHÖN, daß Du wieder da bist *freu*
    Und dann gleich mit so wunderbaren Kostümen für Deine Enkel! Die sind echt toll geworden! Soll ich Dir was sagen? als Kind war ich auch am liebsten Pirat, oder Cowboy oder Zorro! Mädchenhaftes war gar nix für mich *lach* ..... Hast Du echt toll gemacht!
    Ich hoffe, es geht Dir endlich wieder besser! Ach, ich freu mcih so, daß Du wieder da bist :O))))
    Ich wünsche Dir ein wunderschönen und fröhlichen Faschingsdienstag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ella,
    was auch immer Dich vom Bloggen abgehalten hat. Ich hoffe alles ist wieder gut und Dir geht es super :-).
    Die Piraten Outfits sind toll geworden, so richtig furchteinflößend. Freue mich auf die Tragefotos :o)
    Lieben Gruß
    Angie

    AntwortenLöschen
  3. Moin!
    Wie toll ist das ...!!! Selbstgenähte Kostüme! Find ich sooo klasse und die Kids sind zu recht total stolz zur Party maschiert!
    Liebe Grüße zu dir
    Ulli

    AntwortenLöschen
  4. Ein Glück dass es die Oma gibt, die so schöne Kostüme nähen kann.
    Toll gemacht! Die Piraten sind bestimmt auch noch nach Fasching damit unterwegs.
    LG
    Marle

    AntwortenLöschen
  5. Hallo, wunderschöne Arbeiten stellst du hier immer vor. Ich staune jedes Mal Bauklötzer, wenn ich sehe, was du wieder tolles fabriziert hast.

    Auf meinem Blog habe ich einen Award bekommen und ihn weiter geführt. Ich würde ihn gern an dich weiter reichen und mich freuen, wenn du ihn weiter führst.

    http://ghosts-alltag.blogspot.de/2015/02/ein-award.html

    AntwortenLöschen
  6. Schön, dass Du wieder da bist, willkommen zurück!
    (Tschuldigung, aber ich muss gerade lachen: meine Mutter hat einen Magneten an der Pinnwand
    "Schön, dass du da bist.
    Und nicht hier."
    :-) gilt hier natürlich nicht! Ganz liebe Grüße von Petra

    AntwortenLöschen
  7. da bist du ja endlich wieder - hatte mir schon gedanken gemacht -
    tolle kostüme hast du gezaubert - sehen gut aus !!!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  8. Selbstgemachte Kostüme sind das allerbeste am Fasching. Und Deine sind total cool!
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  9. Cool - das sieht klasse aus!!!!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  10. Meine liebe Ella,
    sei herzlich willkommen. Es ist schön, dass du wieder da bist.
    Ich habe oft an dich gedacht. Ehrlich.
    Deine Kostüme sehen wieder Klasse aus.Bin schon gespannt, wie
    die tragefotos aussehen werden.
    Einen schönen Abend wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Ella,
    da haben sich Deine Enkel bestimmt gefreut .
    Deine Kostüme sind toll geworden!
    Liebe Grüße
    Käthe

    AntwortenLöschen
  12. Ah, bei der Kleinsten war auch Pirat angesagt! Aber das war die geringste Übung bei meiner Karnevalsnäherei in diesem Jahr :-)
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Ella,

    oh wow!!! Das ist ja genial! Da haben deine Enkel aber ein Riesenglück, dass Oma so gut nähen kann! Superstarke Kostüme hast du da gezaubert!

    GlG aus dem ostfriesischen Moor,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  14. Schön, daß du wieder da bist. Die Kostüme sehen super aus.
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  15. Deine ungewollte Blogpause war wirklich arg lang - umso schöner, dass du jetzt wieder an Bord bist. Wenn ich die tollen Sachen sehe, die du für deine Enkel nähst, bin ich ein kleines bisschen traurig, dass ich so gar nicht nähen kann. Es ist schon toll, wenn man eine Oma hat, die einem so tolle Karnevalskleidung näht!! Ich freue mich schon auf Bilder, wo wir die Sachen getragen sehen! Ich schicke dir einen lieben Gruß! Martina

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Ella,
    supertolle Kostüme haben Deine Enkel bekommen! Freu' mich sehr, von Dir zu lesen und Dich nächste Woche zu sehen!!!
    Herzlichst,
    Mel

    AntwortenLöschen
  17. Hallo liebe Ella, ich freue mich, dass du nun wieder voll dabei bist. Hatte mir schon ersthaft Sorgen gemacht.
    Recht herzliche Grüße vin den Quibbis Abenteurern.

    Ich habe dieses Jahr aus zum ersten Mal was zur Kindergartenfaschingsfeier genäht. Das stelle ich demnächst im Blog vor.

    Viele liebe Grüße, Jessie

    AntwortenLöschen

Wir schätzen die Menschen,
die frisch und offen ihre Meinung sagen -
vorausgesetzt, sie meinen das Selbe wie wir.
Mark Twain

Vielen Dank für eure Kommentare, ich freue mich sehr darüber
und lese sie alle - Ausnahmslos.
nur zum Antworten komme ich nicht immer.
Liebe Grüße
Ella