Donnerstag, 5. Dezember 2013

Nikolausstiefel

Meinem großen Enkel 
habe ich letztes Jahr 
für den Kindergarten
einen Nikolausstiefel genäht.

außen aus rotem Vichykaro, 
innen aus grünem.
Dass es ein bisschen Weihnachtlicher wird, 
habe ich einen selbstgemaltenTannenbaum appliziert.
Den Stiefel hab ich noch 
mit 3cm großen Quadraten abgesteppt.
Gefüttert ist er mit Wischtüchern 
und den Umschlag hab ich aus dem selben Material gemacht.
Selbstverständlich brauchte der kleine Bruder auch einen.
Noch schnell nach 
hier, hier  und weil man sie auch 
für Mädchen benutzen kann noch nach hier  
Schönen Abend 
Nähoma

PS Stoffe von Karst**t
Wischtücher von L**L

Kommentare:

  1. Na, da sind Deine Enkel bestimmt schon sehr gespannt, was der Nikolaus ihnen da tolles hinein tut.
    Sehr schöne Stiefelchen und die Idee mit den Wischtüchern ist klasse und muss ich mir merken.

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anja,
    vielen Dank für deinen Kommentar,
    der Große bekommt ihn ja im Kindergarten,
    der Kleine dann zuhause.
    Ja die Wischtücher benutze ich
    für viele Sachen,
    man sollte sie nur voher 1x nass machen,
    dass sie nicht einlaufen,
    ist mir zwar noch nie passiert
    (hab sie abgemessen) könnte aber mal sein.
    Die von L**L sind ganz weiß,
    das finde ich besser
    als die von A**I, die auf einer Seite
    bunt bedruckt sind,
    das scheint bei hellen Sachen durch.
    Ich nehme sie auch gerne für Schildmützen.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
  3. die sind ja schööön - (und ich hab immer noch keine - oh oh)
    lg von der numi

    AntwortenLöschen

Wir schätzen die Menschen,
die frisch und offen ihre Meinung sagen -
vorausgesetzt, sie meinen das Selbe wie wir.
Mark Twain

Vielen Dank für eure Kommentare, ich freue mich sehr darüber
und lese sie alle - Ausnahmslos.
nur zum Antworten komme ich nicht immer.
Liebe Grüße
Ella