Montag, 7. April 2014

Auflösung vom "Makrorätsel"

Was lange währt....
endlich kann ich euch die Auflösung präsentieren,
Vorab: 
leider hat es keiner Erraten,
allerdings hätte ich es 
auch etwas anders gemacht, 
aber durch die Vorlage bin ich davon abgekommen.
Geändert habe ich doch noch


Getauscht habe ich mit Simone, sie hat mir dafür einen
schwarz/grau gestreiften Jersey vermacht.
Ausserdem hat sie mir schon öfters Stoffe 
für Klinikmützen zukommen lassen
und auch eine Menge Baumwollstöffchen
für meinen 365 Tage Quilt geschenkt.
Diese beiden Sockenhäschen hat sie meinen Enkeln dazugelegt.
Da mußte nun nochmals ein Dankeschön kommen, oder?


 Nun schaut euch die Bilder an.
Na, jetzt fällt der Groschen doch bestimmt

 Eine Babyrasselgiraffe
  doch genau wie auf dem Foto
das ich gesehen hab, konnte ich sie nicht machen,
sie sollte ein lustiges Gesicht und schöne Ohren haben, 
ausserdem hab ich die Hörnchen größer gemacht, 
dass der Kleine schön knubbeln kann,
die Augen hab ich gehäkelt und in 2 Lagen angenäht, dass sie 
optimal Kindersicher sind.
 der Kopf ist so groß, dass ein Überraschungsei darin verschwindet,
dieses hab ich mit verschiedenen Knöpfchen gefüllt.

 Mit Füllwatte ausgestopft, auf 40°C waschbar

 Liebe Simone, ich wünsche euch viel Freude mit der 
kleinen Giraffe

Wolle ist Catania von Schachenmayr,
Ohren, Hörner und Augen hab ich so wie hier gehäkelt, 
angelehnt an die Gisela von Babsie

Jetzt gehts noch hier, hier, hier, hier, hier
hier, hier und hier.

Ganz liebe Grüße
Eure 
Nähoma

Post - 0155

Kommentare:

  1. Liebe Nähoma!!!
    Was ist das schön!!! Ich hab vor langer Zeit mal angefangen eine Rassel zu häkeln, die liegt aber in Einzelteilen irgendwo in einer Tasche mit "noch-to-do"-Sachen. Ich glaub, so schön krieg ich das auch gar nicht hin!!!
    Ich schreib dir später noch ne Mail.
    Sei ganz lieb gegrüßt!!!
    Deine Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ella,
    guten Morgen! Die kleine Giraffen-Rassel ist ja so sü´, eine ganz tolle Idee!
    Ich wünsch Dir einen guten Start in eine schöne neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. hallo,
    so schön gehäkelt absolut filmreif. super.
    da würde sogar ich mich über die rassel freuen.
    lg eva

    AntwortenLöschen
  4. Die Giraffe ist ja süüüüß!!!

    Da wird sich das Baby bestimmt riesig drüber freuen ... tolle Idee übrigens, die Füllung mit dem Knöpfe-Überraschungsei!!!

    GLG
    Helga

    AntwortenLöschen
  5. lach... nö ist die nüüüdlich... da wird sich bestimmt jemand freuen - eine tolle idee !!!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Rassel, so niedlich! Und so winzig! Da würd ich mir als Häkel-Frischling die Finger verknoten :-) Also bleib ich erst mal bei meiner Sternchendecke.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Guten Tag
    Dies ist den eine tolle Idee für ein Baby Geschenk.
    Schöner Montag mit viel Sonne wünscht dir Bea

    AntwortenLöschen
  8. Oh, die Giraffe ist ja herzallerliebst geworden! :)

    AntwortenLöschen
  9. Ist dass eine süße Rassel, die wird bestimmt lieb gewonnen.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  10. Ist die süß!! Schade, dass ich kein Baby mehr zum Behäkeln habe:-(
    Und du hast ja am Samstag auch gut zugeschlagen-grins!

    GLG Beate

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Nähoma,
    natürlich habe ich auch gleich bei Dir vorbei geschaut und werde mich auch als Leserin eintragen. Ach, ich hab mich gefreut 50 Leser, dabei habe ich nicht jeden Tag etwas selbstgemachtes oder neue Deko, halt einfach so was mich gerade beschäftigt. Bei Dir gibt es viele Handarbeitsideen, da werde ich bestimmt die eine oder andere Idee mitnehmen.
    Und dann warst Du in Karlsruhe auf dem Stoffmarkt. Von uns aus ist da ja ganz schön weit, ca. 1,5 h, was mich nicht abgeschreckt hätte, aber ich muss diesen Sonntag dorthin, ist das nicht gemein! Und zwei Wochen hintereinander meinen Bruder besuchen, ob der sich darüber so gefreut hätte?
    LG zu Dir und Du hörst von mir
    Manu

    AntwortenLöschen
  12. Tolle Giraffe

    Gefällt mir total gut. Und ein wunderschönes Geschenk.

    Heute stosse ich überall auf tolle Häkelanleitungen. War eben bei schweizergarten.blogspot.ch.
    Mal schauen ob ich wiedermal häkle.

    Liebe Grüsse Eva

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Ella,
    wunderschöne dinge sind entstanden,
    Das Baby wird die helle Freude haben.
    das Teil sieht aber auch zu süss aus.
    Und Rasseln kann man auch noch damit.
    Einen schönen Abend wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  14. liebe güte, sieht die giraffe toll aus ! ein ganz besonderes geschenk !

    viele herzliche grüße
    marion

    AntwortenLöschen
  15. OHHHHH is de süüüüüüß:::
    MEI DE GLUPSCH-AUGAL sooooo hetzig.,,
    mei de wird ah FREID HABEN...
    mei und DANKE für de liabe NACHRICHT;;;;
    SOOOO nett
    bussale BIS bald de BIRGIT;;:::

    AntwortenLöschen
  16. Oh, das ist eine süße Giraffe. Eine tolle Idee das mit einer selber gehäkelten Rassel.

    Gruß bunte Wollmaus

    AntwortenLöschen
  17. Die Giraffenklapper ist absolut genial geworden, welche tolle Idee. :)

    LG, Annie

    AntwortenLöschen
  18. Wie schön! Das würde meinem Mädchen sicher auch gefallen. Tolle Idee mit der Ü-Ei Hülle als Klapperrassel.

    AntwortenLöschen
  19. Die Giraffe ist so schön! Leider ist meine Kleine aus dem Rasselalter auch schon wieder raus...
    Ich bin gerade über die Meitlisachen auf deinen Blog geraten und habe ein wenig gestöbert. Gefällt mir sehr gut! :-)
    Vielleicht hast du ja Lust, auch einmal bei unserem monatlichen DREIERLEI mitzumachen?
    Liebe Grüße
    Mareike

    AntwortenLöschen
  20. Einfach nur S U P E R :-))
    Liebe Grüße
    PumelchenKreativ

    AntwortenLöschen

Wir schätzen die Menschen,
die frisch und offen ihre Meinung sagen -
vorausgesetzt, sie meinen das Selbe wie wir.
Mark Twain

Vielen Dank für eure Kommentare, ich freue mich sehr darüber
und lese sie alle - Ausnahmslos.
nur zum Antworten komme ich nicht immer.
Liebe Grüße
Ella