Dienstag, 15. April 2014

Himmel, Raritäten, Indianerbanane, was Kleines genäht und Makromontag

Heute hab ich mal Einiges zusammengetragen, 
was in letzter Zeit so liegengeblieben ist.
Ich hoffe, dass es euch nicht zuviel Durcheinander ist.
Viel Spass beim Anschauen.

Als erstes zeige ich euch die Wolken, 
sie sehen auf dem Fahnenmast wie Zuckerwatte aus
die fliegen zur Raumfee und my Sky

hier seht ihr die Bilder von unserem Neuzugang,
ein Apfel, der rosa Fruchtfleisch haben soll, bin mal gespannt 



das ist eine Rarität
eine Indianerbanane, soll eigentlich erst 
im 2. Jahr blühen, sie tut es jetzt schon
diese Bilder sind vor 10 Tagen gemacht 
 
 
 

 diese vor 5 Tagen
 

und die hier von gestern

 der Abendhimmel vom Sonntag

 dunkle Wolken ziehen auf


 immer mehr
aber geregnet hat es nicht

diese Schwanenblume (Butomus umbellatus
wächst schon über 20 Jahren an unserem Teich, 
als ich den botanischen Namen nachgeschlagen hab, 
sah ich, dass sie "die Blume des Jahres 2014" ist
die Blüten erscheinen lange bevor die Blätter kommen.
Mein Beitrag zum Makromontag bei Steffi

und genäht hab ich 
für einen neuen Erdenbürger 
dieses Piratenset aus dem Knotenmützchen 
und einer Knuffelhose in Gr. 56













 das schaut noch bei Kiddikram, M4B und famSa, Meertje,
creadienstag artof66 vorbei






Post - 0158


Kommentare:

  1. Noch nie von so einer Banane gehört - toll sieht die aus - und das Piratenset finde ich auch gelungen - bist halt eine coole Oma :-)
    Liebe Grüße - Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Monika und liebe Bente,
      über eure Worte kann man sich einfach nur freuen.
      Viele liebe Grüße
      Ella

      Löschen
  2. Liebe Ella,
    das ist ein wunderschönes Posting.
    Von dieser Banane habe ich auch noch nie ghört. Und dann Äpfel mit rotem Fruchtfleisch.
    Bin gespannt wie sie schmecken.
    Die Kleidung für den kleinen Erdenbürger ist auch ganz wunderschön.
    Zuckerwatte am Himmel und gigantische Wolkenbilder - ein Kaleidoskop.
    Einen schönen Aabend wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Irmi,
      vielen Dank für deine lieben Worte,
      ich freu mich auch schon, wenn es dann tatsächlich Früchte gibt.
      Liebe Grüße
      Ella

      Löschen
  3. Indianerbanane - hab ich niemals zuvor gehört.. Bin gespannt, ob sie Früchte trägt..
    Du wirst uns bestimmt auch zeigen, wie der Apfel aussieht, denn leider können wir
    ihn ja nicht schmecken. Sehr interessanter Post! Danke!
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bis zum Spätjahr hab ich das auch nicht gewusst und hab gedacht,
      mein Mann will mich veräppeln, als er immer was gegoogled hat.
      Eines Tages stand er da und hatte sich ein Bäumchen gekauft.
      Auf den Bildern sieht der Apfel sehr schön aus, mal sehen wie er dann schmeckt.
      Liebe Grüße
      Ella

      Löschen
  4. ...interessante Pflanzen hast du da, liebe Nähoma,
    bin gespannt, was da draus wird...du berichtest doch sicher weiter? bitte...
    klasse die Zuckerwatte am Stiel ;-)...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich berichte auf jeden Fall, auch wenns nichts wird.
      Liebe Grüße
      Ella

      Löschen
  5. Ganz schön was los bei dir. Von einer Indianerbanane habe ich zuvor noch nie gehört. Klingt sehr interessant. In unseren Garten sind auch einige Apfelsorten neu eingezogen, allerdings bei weitem keine Raritäten. Ich bin gespannt, was du über den Geschmack berichten wirst :-)
    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, da bin ich auch mal gespannt, sie sollen ja sehr süß sein,
      das mag ich schon lieber als so Saure.
      Und die Indianerbanane würde ja auch super nach Banane, Mango und Vanille schmecken,
      da bin ich auch gespannt ob überhaupt eine Reif wird.
      Liebe Grüße
      Ella

      Löschen
  6. Das war ein richtig schöner Post, voller Abwechslung und schöner Fotos, danke! Das Outfit für den neuen Erdenbürger ist ja sowas von herzig :-)
    Schönen Abend noch!
    Bis bald, Grüße aus Winti, Ophelia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ophelia, freut mich, dass es die so gefallen hat.
      Liebe Grüße
      Ella

      Löschen
  7. naaaaa was hast DU für ausgefallene BLUMAL und BAMAL im GARTEN,,,
    von dene HOB i ja nia ghört,,,,, aber i sog ja immer von eich MÄDLS kann ma ah haufa lerna
    MEI und DANKE für de liabe NACHRICHT;;; VOLLEEEE nett
    druck di bis bald de BIRGIT;;;

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. DES STRICKVIECHAL:: is ah SCHWEIDAL:::: des hat ma de HEIKE von ELBEGLÜCK mal gschenkt.. NOOOOOO scheeene OSTERN. bussale DE birgit...

      Löschen
  8. Wow Ella! Hast du tolle Pflanzen im Garten!! Wunder-wunderschön!
    Dein Baby-Set gefällt mir auch super!!!
    Dein Blog und wo du überall verlinkst, verrät mir, wie fleissig du im Bloggen bist!!! Ich komme zur Zeit wiedermal kaum zu was... :-)
    Liebeste Grüße, deine Sandra

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Ella,
    Du hast ja wunderbare Raritäten in Deinem Garten! Die Indianerbanane und der Apfel .. allein die Blüten von diesem Apfel ist schon wunderschön! Ich bin gespannt, wie die Ernte verlaufen wird :O) Die Schwanenblume ist auch so schön, und die Zwergenverpackung erst *lächel*
    Auch Deine Himmelsbilder sind iweder ganz toll geworden!
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥
    P.S. Ich hab den Vollmond erwischt und muß später mal schauen, was ich da abgelichtet habe *grins*

    AntwortenLöschen
  10. Also ich bin ja auch gespannt, wenn du uns über das erste Probiererlebnis mit deiner Essbanane berichtest, die Apfelsorte klingt auch interessant - ich wünsche dir eine gute Ernte und dass du uns auf jeden Fall daran teilhaben lässt :-) Lg

    AntwortenLöschen
  11. schöööööne fotos hachz - und ein schönes set hast du gemacht - sieht klasse aus :0)
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  12. Die Apfelsorte wäre auch was für unseren Garten. Ist die Indianerbanane auch frosthart? Da wär ich auch gespannt, wie die Banane gedeiht und schmeckt.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Ella

    tolle Pflanzen, die du da hast. Hoffentlich bekommen sie auch Früchte. Der Apfel blüht wunderschön.

    Mich fasziniert immer, dass du noch einen Ort weisst, wo du auch noch mit deinen Fotos hin gehst. made4boys kenn ich ja, aber du kennst so viele. Da entdecke ich immer wieder etwas neues.

    Schönen abend

    Liebe grüsse Eva

    AntwortenLöschen
  14. Wow! Da hast Du ja eine tolle Sammlung eingestellt. So schön, wenn man sieht, dass der Frühlling kommt und die Pflanzen das Blühen beginnnen ♥♥♥

    Das Babyset ist zuckersüß ♥♥♥ Und in 56 sooo winzig, hach schmacht...

    LG
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  15. Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll. Die Wolken sind himmlisch wie sie da hängen. Du hast sehr exotische Pflanzen. Bin gespannt wie die Banane im Sommer aussieht. Echt irre. ..... *immer noch verwundert bin*
    Liebe Grüße Gusta

    AntwortenLöschen

Wir schätzen die Menschen,
die frisch und offen ihre Meinung sagen -
vorausgesetzt, sie meinen das Selbe wie wir.
Mark Twain

Vielen Dank für eure Kommentare, ich freue mich sehr darüber
und lese sie alle - Ausnahmslos.
nur zum Antworten komme ich nicht immer.
Liebe Grüße
Ella