Samstag, 25. Januar 2014

Anleitung für die Chipsocken

ich wollte euch nur kurz mitteilen, 
dass ich die Anleitung 
für meine Chipsocken 
fertig geschrieben habe.
Also wenn jemand Lust hat, 
es darf nachgestrickt werden.

Allerdings:
Ihr dürft die Anleitung 
für Private, nicht Kommerzielle Zwecke, 
mit dem Hinweis auf mich: 
"Nähoma.blogspot.de" verwenden.
Ausnahmen zum Verkauf (zB. für soziale Zwecke) 
müssen von mir Erlaubt werden. 
Für Fehler in der Anleitung 
übernehme ich keine Haftung.

http://naehoma.blogspot.de/2014/01/chipsocken.html

http://naehoma.blogspot.de/2014/01/chipsocken.html

http://naehoma.blogspot.de/2014/01/chipsocken.html

http://naehoma.blogspot.de/2014/01/chipsocken.html

 Es dürfen sich noch S...
und M.... über ein Paar Söckchen freuen.
Link wird eingefügt, sobald sie veröffentlicht sind.
Und weil ich sie ja meistens verschenke, 
dürfen sie heute noch zu famSamstag 
und zu art.of66
Ich wünsche euch ein
Schönes Wochenende 
Nähoma




Post 122

Kommentare:

  1. Liebe Ella,
    ich danke dir für deinen Besuch und freue mich, das du mir folgen magst. :0)
    Die Chipsocken finde ich richtig klasse. Ich selbst habe vor einiger Zeit eine geschenkt bekommen und möchte sie nicht mehr missen. Endlich hatte die Sucherei ein Ende! :0)
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Bianca

    AntwortenLöschen
  2. Deine Chipssocken sind ja süß...einfach niedlich anzusehen...und praktisch sind sie auch.

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ella,
    die sind aber auch echt süß!
    Ich wünsch Dir nun einen wunderschönen und gemütlichen Sonntag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Wie niedlich, ich habe für meinen Sohn mal ganz kleine Socken gestrickt und mir dabei fast die Finger gebrochen. Aber ich glaube, diese süßen Dinger werde ich trotzdem mal probieren.
    LG, Jessie

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ella,

    ich habe gerade bei Sandra von Pipi-Lotta gelesen, dass Du schon Deinen 100.sten Leser hattest, doch auf wundersame Weise sind zwei wieder verschwunden.
    Das geht gar nicht, daher - schwupp-di-wupp - mach ich die 100 Leser voll und gratuliere Dir recht herzlich dazu.
    Du hast mich auch gefunden und dank wieder funktionierender Technik, kann ich Dir jetzt auch mal schreiben.
    Hier ist es wunderschön und ich bin begeistert von Deinen herrlichen Chip-Socken.
    Die sind ja zauberhaft und praktisch zugleich, denn ich verliere die Chips auch immer aus meinen Halterungen.

    Ich wünsche Dir eine wunderschöne Woche und sei nicht mehr traurig - ich bleib hier und trag mich nicht mehr aus.

    Sei lieb gegrüßt

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  6. Soooooo niedlich :) Ich habe sie bei Marion gesehen und ich bin immer noch am schmunzeln :)

    Die würde ich niemals hinbekommen .....- super!

    Liebste Grüße
    Sisa

    AntwortenLöschen
  7. Hallo

    So nun endlich komme ich auf einen Besuch zu Dir!!!

    Das ist ja eine tolle Idee!

    Wünsch Dir einen schönen Freitag

    Liebe Grüsse

    Karima

    AntwortenLöschen
  8. Ach deine Söckchen sind ja allerliebst. Jetzt weiß ich auch, was ich mit dem kleinen Rest meiner Sockenwolle noch anstellen kann. Wunderhübsche Idee.
    LG von Elke

    AntwortenLöschen
  9. Die kleinen sind ja herzallerliebst.
    Herzliche Grüße
    Pia René

    AntwortenLöschen

Wir schätzen die Menschen,
die frisch und offen ihre Meinung sagen -
vorausgesetzt, sie meinen das Selbe wie wir.
Mark Twain

Vielen Dank für eure Kommentare, ich freue mich sehr darüber
und lese sie alle - Ausnahmslos.
nur zum Antworten komme ich nicht immer.
Liebe Grüße
Ella