Freitag, 17. Januar 2014

Freu, freu, freu

Meine Mützen 
wurden von Madita eingestellt.
Hab mir ja soviel Mühe damit gemacht 
und dachte inzwischen schon, 
dass sie vielleicht nicht gefallen.
Dank der Stoffspende 
von Simone konnte ich 
ein Paket mit 36 Mützen abliefern.
Jetzt gehen sie auf die große Reise zu den Kindern,
die sich bestimmt freuen werden.
 
Wenn das mal kein Grund zur Freude ist,
also rüber damit zum Freutag 

http://maditas-monster-mode.blogspot.de/ 
Liebe Grüße

 Eure 
Nähoma






Post116 

Kommentare:

  1. ... ein wirklich schönes projekt und deine mützchen sehen allesamt wunderschön aus !

    viele herzliche grüße
    marion

    AntwortenLöschen
  2. Selbstverständlich gefallen die Mützen. ;-)

    Allerdings muss ich auch anmerken, dass ich neben dem Blog und des Mützen-Projekts auch noch eine Familie und 2 Jobs habe. Da kann ich nicht sofort alles posten, was hier ankommt.
    Und 4 oder mehr Post an einem Tag oder einzeln hintereinander muss auch nicht sein. Immerhin ist das mein privater Blog und nicht ausschließlich für das Projekt. ;-)

    Also bitte ich um Verständnis dafür. Wenn ich eine Nachricht im Päckchen habe, von wem es ist, schicke ich in der Regel noch am selben Tag eine Mail, dass es angekommen ist.
    Gepostet wird es dann, wenn ich es schaffe und es rein passt.

    Deine Mützen sind klasse und werden bestimmt viele Kinder glücklich machen.

    Vielen lieben Dank.

    Liebe Grüße
    Madita

    AntwortenLöschen
  3. Wow, da warst du aber wirklich fleißig! Toll, dass du dich bei dem Mützenprojekt so engagierst!

    AntwortenLöschen
  4. Da warst du aber sehr fleissig.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde das Projekt ganz toll und habe sowas ähnliches gefunden: Trostteddys. Die werden gehäkelt oder gestrickt und auch verschenkt. Ich muss mich aber noch ausführlicher darüber informieren.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Elke,
      wenn du mehr über das Projekt weißt,
      kannst du mir Bescheid geben,
      ich hab ja auch immer viele Wollreste,
      die ich nicht einfach wegwerfen kann.
      Die würden sich dafür anbieten.
      Liebe Grüße
      Nähoma

      Löschen
  6. Da hast Du Dir aber ganz um sonst Gedanken gemacht... die Mützen sind alle total schön, bunt, hübsch und einfach toll geworden... und das Projekt dazu einmalig... wieso gibt es nicht mehr solcher tollen Menschen wie Dich :0) Liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  7. Woow, das sind wunderschöne Mützchen...und ganz schön fleißig warst du...

    (◔‿◔) Liebe Grüße Klaudia (◔‿◔)

    AntwortenLöschen
  8. Wow! Warst du fleißig!!! Klasse!!!!!
    Sooo tolle Stoffe!

    AntwortenLöschen
  9. Einfach nur SUPER, meine Liebe!
    Ich wünsch Dir einen gemütlichen Abend und ein wunderschönes Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  10. Toll gemacht. Da werden sich die Kinder sehr freuen.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Das finde ich ganz toll! So viele schöne Mützen, wow!
    Lieben Gruss und ein tolles Wochenende!
    Fabienne

    AntwortenLöschen
  12. WOW, das finde ich ja große klasse, so viele schöne Mützen für den wirklich guten Zweck !
    Ein großes Lob von mir !!!
    Ich finde das immer gut, wenn auch hier vor Ort Einrichtungen oder Menschen denen es nicht so gut geht unterstützt werden. Und ich bin auch der Meinung, dass man auch im kleinen (obwohl es bei Dir ja schon etwas GROSSES ist für eine einzelne Person ! ) etwas Gutes tun kann !
    Schau mal heute bei mir vorbei - meine Kollegin und ich, wir haben auch ein Herzensprojekt in die Tat umgesetzt und nach unseren Möglichkeiten geholfen.
    Helfen tut gut und macht glücklich, nicht wahr ?
    Herzliche Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  13. Ui, du hast dich aber ordentlich ins Zeug gelegt! Damit schenkst du sicher jede Menge Freude.
    Liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  14. Habe die buntze Vielfalt Deiner Klinik-Mützen schon bestaunt als Du gepostet hast, dass Du sie verschickt hast. Freue mich mit Dir, dass sie gut angekommen sind - damit bringst Du bestimmt viele Kinderaugen zum Strahlen.
    Die Farben machen den Klinikalltag ein gutes Stück bunter - toll dass Du dazu beitragen konntest.

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  15. Liebste Nähoma, Deine Mützen sind toll und das Projekt, ach was soll ich sagen... Ich finde es wunderbar, wenn Menschen ihre Zeit und Arbeit in so etwas wahrlich GUTES investieren. Dass Du zu den Guten zählst ist ja eh klar ;-)
    Ich kann aus Erfahrung sagen, dass uns Eltern dieser Einsatz immer sehr berührt hat.

    Einen schönen Sonntag, du liebe ♡

    AntwortenLöschen
  16. Das sind ja eine Menge echt schöner Mützen geworden, da werden sich bestimmt einige Kinder freuen :)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen

Wir schätzen die Menschen,
die frisch und offen ihre Meinung sagen -
vorausgesetzt, sie meinen das Selbe wie wir.
Mark Twain

Vielen Dank für eure Kommentare, ich freue mich sehr darüber
und lese sie alle - Ausnahmslos.
nur zum Antworten komme ich nicht immer.
Liebe Grüße
Ella