Sonntag, 29. September 2013

Echte Boxershorts


wollte mein großer Enkel, genau so wie die vom Papa.

Die Schnitte die ich dann im www. gefunden habe 
waren alle mehr Retro Shorts, die enger anliegen
 und ohne Eingriff zB. TIM von Farbenmix.

So was mache ich jetzt?*?!"§$%&/(grübel)

Da ich ja ziemlich Einfallsreich bin, 
habe ich einfach eine Boxershort Gr. 6
aufgetrennt und die Teile auf 60% runterkopiert.
Daraus wurde dann mein Schnitt.
Boxershort ca. Gr. 98
natürlich mit Eingriff
und einem Webband
Hinteransicht

Für den kleinen Bruder gabs die UNNERBÜX von Elke
allerdings auf 80% verkleinert, ca. Größe 86


kein Webband - hab ich vergessen
Beinabschluß sieht ziemlich groß aus, passt aber

von Hinten

Inzwischen hab ich die Boxer auch 
schon in weiteren Größen genäht,
hier etwa Gr. 110/116

mit Dino Webband

von Hinten

Schnitt: Eigenkreation
Stoff: dünner Jersey von Schiesser aus meinem Stoffdepot 
das geht noch zu  Kiddikram, M4B, Farbenzwerge und zu Pulsinchen
 


falls jemand Interesse an dem Schnitt hat, 
werde ich ihn auf Anfrage verschicken.
ich weiß nicht, ob der Schnitt passt, 
wenn er einfach kopiert und 
dann veröffentlicht wird? 

Schönen Sonntag
Grüße
Ella

Kommentare:

  1. Hallo Ella, Coole Unterwäsche hast Du genäht und das mit dem kleiner ausdrucken bzw kopieren ist ja sehr clever von Dir. Ich würde den Schnitt einscannen und zur Probe ausdrucken, dann siehst Du ja ob es hinhaut. LG Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Elke,
      vielen Dank für den Tip,
      werde ich dann heute mittag mal machen.
      Ganz liebe Grüße
      Ella

      Löschen

Wir schätzen die Menschen,
die frisch und offen ihre Meinung sagen -
vorausgesetzt, sie meinen das Selbe wie wir.
Mark Twain

Vielen Dank für eure Kommentare, ich freue mich sehr darüber
und lese sie alle - Ausnahmslos.
nur zum Antworten komme ich nicht immer.
Liebe Grüße
Ella